Elektronischer Frachtbrief von MSC ist in Nordmazedonien erhältlich

Die MSC Mediterranean Shipping Company (MSC) ist ein weltweit führender Anbieter in der Containerschifffahrt. Das Familienunternehmen bedient 520 Häfen auf mehr als 230 Handelslinien und schlägt mit einer modernen Flotte von 730 Schiffen jährlich rund 23 Millionen TEU um.

Als treibende Kraft bei der Digitalisierung und Innovation in der Schifffahrt veröffentlicht MSC seinen elektronischen Frachtbrief (eBL) weltweit, auch in Nordmazedonien.

Mit dem eBL von MSC können alle an der Buchung einer Frachtsendung beteiligten Parteien das Frachtdokument elektronisch über eine unabhängige Blockchain-Plattform ausstellen, übertragen, genehmigen und verwalten, ohne den Geschäftsbetrieb zu beeinträchtigen. Die Anwendung steht Lieferanten, Importeuren und Händlern aus allen Branchen weltweit zur Verfügung und erfordert keine zusätzliche IT-Infrastruktur oder innerbetriebliche Änderungen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.msc.com/ebl.

Fünf Vorteile des elektronischen Frachtbriefs

Auch wenn die Digitalisierung für manche kompliziert klingen mag, dient sie in Wirklichkeit der Vereinfachung von Prozessen und Abläufen. Die fünf Hauptvorteile von eBL sind: Geschwindigkeit, Einfachheit, Einsparungen, Sicherheit und Nachhaltigkeit.

Die erhöhte Geschwindigkeit ist ein wesentlicher Teil der Vorteile. Die umgehende Zustellung der Dokumente erleichtert die Organisation der Logistik erheblich und ermöglicht kürzere Zahlungszyklen.

Einfache Prozesse sind das Ziel der gesamten Lieferkette. MSC möchte seinen Kunden das Leben so einfach wie möglich machen, und eBL ist ein Schritt in Richtung dieses Ziels. eBL ist rund um die Uhr von jedem Gerät und Standort aus zugänglich und die Plattform ist benutzerfreundlich. Für Benutzer, die mehr erfahren möchten, stehen Online-Schulungen zur Verfügung.

eBL ermöglicht auch erhebliche Einsparungen. Laut einer Untersuchung des Verbandes für digitalen Containertransport (DSCA), ermöglicht die eBL-Einführung dem Transportsektor Einsparungen von jährlich bis zu 4 Milliarden US-Dollar. Durch den Einsatz von eBL würden der Arbeitsaufwand, die Portokosten und auch die Papier- und Lagerkosten deutschich gesenkt werden.  

Die Vorteile der sicheren Blockchain-Technologie sind enorm. Sichere und verschlüsselte Dienste tragen dazu bei, das Risiko von Dokumentenfälschungen und den Verlust von Dokumenten zu eliminieren. Darüber hinaus besteht bei der automatischen Verifizierung und Authentifizierung kein Risiko, dass Dokumente in die falschen Hände geraten.

Die Nachhaltigkeitsvorteile eines papierlosen Prozesses liegen auf der Hand. eBL reduziert direkt den CO2-Fußabdruck aller Beteiligten, was zu umfassenderen Branchenzielen zur Reduzierung der Umweltbelastung passt. eBL-Benutzer auf der ganzen Welt haben MSC eBL als einfach und praktisch zu verwenden beschrieben, insbesondere während der COVID-19-Pandemie, in der sich eBL als sehr nützlich erwiesen hat. Es ermöglicht Absendern, Beschränkungen an den Grenzen, Störungen des Postdienstes und andere pandemiebedingte Störungen zu überwinden. MSC feierte kürzlich einen neuen Meilenstein und erreichte 100.000 weltweit ausgestellte eBLs, und die Zahlen steigen rasant.

Kontaktieren Sie das Team noch heute, um mehr zu erfahren

MSC Skopje bietet seinen Kunden über seine offizielle E-Business-Plattform myMSC mehrere digitale Lösungen an. Dank der Investitionen in digitale Lösungen ermöglichen wir einen effizienten und einfachen Frachtbuchungsprozess und die Erstellung von eBL. Für detailliertere Informationen wenden Sie sich bitte an das MSC-Team oder besuchen Sie unsere Website www.msc.com/ebl.

Quelle: MSC

0 Shares:
You May Also Like
Read More

INFINITI Energy ITSS

INFINITI Energy ITSS wurde 2020 als jüngstes Mitglied der Infinity International Group gegründet. Leitgedanke des Unternehmens ist, dass…