Fliegen Sie nachhaltiger mit den Airlines der Lufthansa Group

Reisen ist ein wichtiger Teil unseres Lebens, es bringt Menschen zusammen, stärkt unsere Geschäftsbeziehungen und baut kulturelle Barrieren ab. Heute ist das Fliegen aus der Welt nicht mehr wegzudenken. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, verantwortungsbewusst zu reisen. Der erste Schritt zu mehr Rechenschaftspflicht ist Transparenz. Wir müssen unsere individuellen Reisemuster verstehen, um Verantwortung zu übernehmen und etwas zu verändern. Deshalb haben wir eine Methode entwickelt, mit der Sie Ihre Privat- oder Geschäftsflüge nachhaltiger gestalten können.

Je nach Reiseziel können Sie Ihre Reise mit nur einem Klick im Buchungsprozess nachhaltiger gestalten oder bei der Tarifauswahl den sogenannten „grünen“ Preis wählen. Egal für welchen der beiden Schritte Sie sich entscheiden, Ihre Wahl macht einen Unterschied.

Warum mit nachhaltigem Flugtreibstoff fliegen?

Nachhaltiger Flugtreibstoff (SAF) ist die erste echte Alternative zu fossilem Flugtreibstoff. Es ist der Schlüssel zur nachhaltigen Luftfahrt, da es heute ohne wesentliche Änderungen an der bestehenden Infrastruktur als Flugzeugtreibstoff eingesetzt werden kann.

Im Vergleich zu fossilen Brennstoffen reduziert dieser Kraftstoff die CO2-Emissionen um mindestens 80 %. Um die mit Ihren Flügen verbundenen CO2-Emissionen mithilfe von SAF zu reduzieren, führen wir eine Berechnung durch und verteilen den SAF in entsprechender Höhe auf zukünftige Flüge der Lufthansa Group.

SAF ist derzeit etwa drei- bis fünfmal teurer als fossiler Flugtreibstoff. Dies hält die Nachfrage nach SAF niedrig und wirkt sich auf die Kosten für die Herstellung des Kraftstoffs selbst aus. Solange Produktionsanlagen auf kleine Stückzahlen ausgerichtet sind, werden sie ihre höchste Effizienz nicht erreichen.

Langfristig wird die steigende Nachfrage nach SAF den Aufbau größerer und effizienterer Produktionsanlagen beschleunigen. Es wird erwartet, dass die Steigerung der SAF-Produktion die Preise erheblich senken wird.

Wir helfen Ihnen, Ihre Geschäftsflüge nachhaltiger zu gestalten.

Wir ermöglichen Ihrem Unternehmen, Reiseemissionen durch den Einsatz von nachhaltigem Flugtreibstoff (SAF) zu reduzieren und verbleibende CO2-Emissionen durch Investitionen in hochwertige Klimaschutzprojekte auszugleichen, ohne Ihren täglichen Geschäftsbetrieb einzuschränken.

Verfolgen Sie den genauen CO2-Ausstoß Ihrer Geschäftsreisen und Luftfrachttransporte. Wir bieten Ihrem Unternehmen eine Analyse der CO2-Emissionen und Kompensationsmöglichkeiten.

Kompensieren Sie CO2-Emissionen in der Menge der von Ihnen erfassten Emissionen, beispielsweise pro Flug, mit Sustainable Aviation Fuel (SAF) und unserem Portfolio an Klimaprojekten. Werden Sie zertifizierter Partner und leisten Sie einen positiven Einfluss auf die Umwelt.

Werden Sie Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit, indem Sie CO2-Emissionen durch SAF kompensieren. Erfüllen Sie die steigenden Ansprüche Ihrer Kunden und Mitarbeiter an verantwortungsvollem Unternehmensverhalten.

Corporate Compensaid-Programm

Jeder Passagier der Lufthansa Group kann CO2-Emissionen kompensieren. Als Unternehmen haben Sie die Möglichkeit, ein Upgrade unserer grünen Tarife zu machen oder sich für einen flexibleren Compensaid-Plan zu entscheiden.

Mit Compensaid haben Sie die Möglichkeit, Ihre Reisen umweltfreundlicher zu gestalten. Sowohl während als auch nach dem Flug haben Sie die Möglichkeit, die Emissionen entweder auszugleichen oder zu reduzieren. Compensaid bietet Ihnen beide Optionen, d. die Möglichkeit, Emissionen durch Klimaschutzinitiativen auszugleichen oder durch Sustainable Aviation Fuel (SAF)-Technologie zu reduzieren. Berechnen Sie die CO2-Emissionen Ihres Unternehmens durch den Flugverkehr und kompensieren Sie diese.

Sammeln Sie Punkte mit unserem Firmenprogramm PartnerPlusBenefit und wandeln Sie diese sofort in nachhaltigen Flugtreibstoff um.

Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Reisekosten mit dem kostenlosen Bonusprogramm der Lufthansa für den Mittelstand PartnerPlusBenefit zu senken. Sammeln Sie wertvolle Punkte für Geschäftsflugvorteile und genießen Sie die größte Anzahl an Partner-Airlines, die größte Auswahl an Prämien und zahlreiche weitere Vorteile.

Jetzt können Sie die CO2-Emissionen Ihres Unternehmens bei Flugreisen reduzieren, indem Sie Ihre Bonuspunkte in Sustainable Aviation Fuel (SAF) umwandeln.

  • Für Ihr nachhaltiges Engagement erhalten Sie ein von der Lufthansa Group validiertes digitales Zertifikat bis zu 720.000 Vorteilspunkten (Mindestwert von 18.000 Vorteilspunkten entsprechend 50 Euro).
  • Beiträge über 720.000 Punkte werden direkt über Compensaid nach dem GHG Protocol Scope 3 Standard von einem externen Prüfer zertifiziert und können offiziell zum Ausgleich Ihrer Ökobilanz verwendet werden.

Grüne Preise: Nachhaltigere Preise auf allen europäischen Flügen

CO2-neutral bis 2050. Die Lufthansa Group unternimmt alle Anstrengungen, um dies zu erreichen. Von Investitionen in eine neue und sparsame Flotte über den Einsatz nachhaltiger Flugkraftstoffe bis hin zu neuesten Technologien im Bereich der aerodynamischen Verbesserung entwickeln wir kontinuierlich weitere Maßnahmen zur Reduzierung der Emissionen beim Fliegen.

Die grünen Preise sind ein weiterer Grundstein auf dem Weg zu unserem ehrgeizigen Ziel.

Economy Green und Business Green heißen die neuen Preise für nachhaltigeres Fliegen mit den Airlines der Lufthansa-Gruppe. Diese grünen Preise übertreffen unsere berühmten Preise für Europa und beinhalten bereits im Preis die Reduzierung und Neutralisierung der CO2-Emissionen, die mit der Durchführung Ihres individuellen Fluges verbunden sind.

Wenn Sie sich für einen Economy Green- oder Business Green-Preis entscheiden, werden 20 % der individuellen CO2-Emissionen durch den Einsatz nachhaltiger Flugkraftstoffe (SAF) reduziert und die restlichen 80 % der erfassten individuellen CO2-Emissionen werden durch einen gleichwertigen Beitrag zum Klimaschutz kompensiert. Diese Kombination aus Ermäßigung und Entschädigung ist eng mit den neuen Preisen verknüpft und bietet eine einfache Möglichkeit, nachhaltiger zu fliegen.

Wenn Sie sich für den Kauf eines Green-Tarif-Tickets entscheiden, wird Ihr Flug durch eine Kombination aus der Verwendung nachhaltiger Flugkraftstoffe (20 % der flugbedingten Emissionen werden durch SAF reduziert) und dem Beitrag zu hochwertigen Klimaschutzprojekten (80 % der flugbedingten Emissionen werden ausgeglichen) nachhaltiger.

Quelle: Lufthansa Group

0 Shares:
You May Also Like